Jubi09 - Swing Connection Big Band

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

25 Jahre Swing Connection Big Band
Jubiläumskonzert am 7. Juni 2009

 
 
 
 


Satter Sound im Satz
25 Jahre "Swing Connection": Geburtstagskonzert findet großen Anklang


Detmold (ans). "It don´t mean a thing, if it ain´t got that swing" sang einst Louis Armstrong. Ganz so eng sehen das die Akteure der "Swing Connection" nicht mehr, aber ihre Wurzeln liegen immer noch im Jazz der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verständlich, denn die "Swing Connection" ist selbst schon 25 Jahre alt.
Was die Detmolder Orchestergesellschaft für die sinfonische Musik ist, ist die "Swing Connection" für den Jazz, eine Big Band, in der sich Liebhaber der "Hot Music" zusammengefunden haben, um die Sounds aus der Zeit eines Duke Ellington oder Count Basie selbst in die Hand zu nehmen. Das taten die 18 Musikerinnen und Musiker um Bandleader Herbert Stieger für ihre Fans im Grabbe-Studio mehr als reichlich.
Wenn klassische Swing-Arrangements auf den Pulten lagen, dann spürten alle, wie wohl sich die Band fühlt. Vor allem im Satz kam ein satter Sound über die Rampe.
Für "How high the moon" und weitere Titel hatte die "Swing Connection" in Yvonne Niedermeyer eine talentierte junge Sängerin gefunden,die vor allem in der tiefen Lage über ein interessantes Potenzial verfügt.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü