Die Band - Swing Connection Big Band

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Die Band

Die Swing Connection Big Band wurde 1984 von Herbert Stieger gegründet und wird auch heute noch von ihm engagiert geleitet. In der Band spielen Musiker der verschiedensten Alters- und Berufsgruppen zusammen. Die Besetzung ist gekennzeichnet durch die musikalischen Merkmale des Swing-Jazz, d.h. die mehrfache Besetzung der Melodiegruppen (5 Saxofone, 4 Trompeten, 4 Posaunen) und der Rhythmusgruppe (Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug).

Das Repertoire dieses Jazzorchesters umfasst alle Stile der Jazzgeschichte bis hin zur modernen Tanzmusik. Die besondere Vorliebe gilt aber dem Swing-Jazz. Hiermit verbunden sind die ganz „Großen“ der Jazzgeschichte wie Benny Goodman, Glenn Miller, Count Basie u.a.. Obgleich das Repertoire durch die Blütezeit der Swing-Ära – also 1930 – 1945 – besonders geprägt ist, enthält es auch Titel aus dem Bereich der kommerziellen Popmusik sowie des Jazzrocks.

Seit dem Jahr 2008 wurde das Programm durch Vocal-Arrangements erweitert und damit das Programmspektrum abwechslungsreicher gestaltet. Wir arbeiten mit verschiedenen Sängerinnen zusammen. Das sind zur Zeit:    

 

In Anna, Veronika und Melanie  hat die Band drei junge Sängerinnen gefunden, die aufgrund ihrer starken Ausdruckskraft und ihrer ungewöhnlichen interpretatorischen Fähigkeiten der Band ein tragendes Profil verleihen. Sie gehören mittlerweile zu den bekanntesten Sängerinnen der regionalen Jazzszene. Für die Band bilden sie eine ideale Ergänzung, weil sie die ganze Bandbreite unterschiedlicher Stimmlagen abdecken können.

Diese Big-Band findet nicht nur Anerkennung bei den Jazzfans, sondern auch bei zahlreichen Musikliebhabern anderer Stilrichtungen. Somit ergibt sich ein breites Spektrum an Auftritten wie z.B.: Jazz-Frühschoppen, Gartenfeste, Geburtstagsfeiern, Sommerfeste, Firmenjubiläen, Kongresse, Straßen- bzw. Stadtteilfeste, Gemeindefeste usw.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü